Grüne Harissa (Chilipaste)

Rote und grüne Harissa
Rote und grüne Harissa

Grüne Harissa ist eine scharfe Chilipaste oder Sauce, deren Hauptbestandteile grüne Chilis und grüne Paprika sind.

Außerdem kommen meist auch Knoblauch und Gewürze wie Kreuzkümmel oder auch mal Koriander hinein.

Die grüne Harissa Paste ist nicht ganz so bekannt und verbreitet wie die rote Harissa Variante (mit roten Chilis und roten Paprika), aber nicht minder lecker.

 

 

Wofür wird grüne Harissa verwendet?

Die würzige marokkanische Chili-Paste ist vielfältig verwendbar:

  • als Marinade für Fleisch, Fisch und Meeresfrüchte
  • als Dip zu gegrilltem Gemüse, Fleisch oder Fisch
  • zum Würzen von Couscous, Saucen oder Pfannengerichte
  • als Dip für Cracker, Tacos und Co.
  • und einiges mehr

 

Grüne Harissa kaufen oder selber machen?

Grüne Harissa wird bereits fertig in kleinen Glässchen zum Kauf angeboten. Beispielsweise hier:

Selbst zubereiten: Vor allem in der Sommerzeit, wenn man frische Paprika, Chilis und Kräuter aus dem eigenen Garten hat, kann man diese zu Harissa verarbeiten. Ein Rezept zum Selbermachen findet sich zum Beispiel hier. Das Selbermachen hat den Vorteil, dass man das Verhältnis von Paprika und Chilischoten selbst bestimmen und so den Schärfegrad beeinflussen kann.