Mini Tajine

Ob zum Anrichten von Snacks, Dips, Gewürzen oder als Dekoration – eine Mini Tajine mit dem kegelförmigen Deckel ist ein echter Hinkucker.


Miniformat

Tajines im Miniformat sind ein beliebtes Reisesouvenir aus Marokko. Im Gegensatz zu den großen Modellen sind sie kompakt und passen leicht ins Gepäck. So kann man sich ein Stück nordafrikanisches Flair in die heimische Küche holen.


Verwendung von Mini Tajines

Mit Durchmessern von etwa 6 bis 15 cm eignen sich die kleinen Töpfchen mit Deckel für verschiedene Zwecke:

  • als Deko
  • als Schale für Dips & Soßen (z.B. Harissa oder Amlou)
  • für Gewürze
  • zum Anrichten von Snacks (z.B. Oliven, Nüsse, etc.)
  • zum Servieren von Gebäck
  • als Marmeladen- oder Honigtöpfchen
  • auch Mini Tajines, die als Gewürzstreuer ausgelegt sind, sind erhältlich

Tipp! Die kleinen Töpfchen mit Deckel eignen sich perfekt zum Servieren eines traditionellen marokkanischen Snacks. Dazu wird einfach Olivenöl mit einem Löffel Honig versehen und in einem Schälchen angerichtet. Dazu  frisches marokkanisches Brot, mit dem beides aufgedippt werden kann. Sehr beliebt zum Frühstück und als Snack für zwischendurch!


Mini Tajine zum Kochen

Die oben gezeigten Mini Tajines sind eher zum Servieren und Anrichten als zum Kochen gedacht.

Es gibt aber auch kleine Tajinetöpfchen in denen man kochen kann.

Mini Tajine Le Creuset
Mini Tajine – Werbung*

1. Zum Beispiel die Le Creuset Mini Tajine. Sie ist aus glasiertem Steinzeug gefertigt und hitzebeständig bis 260 Grad. das heißt sie kann problemlos in den Backofen.

Mit einem Durchmesser von 10 cm eignet sie sich gut für kleine Portionen, die dann direkt in dem Töpfchen gekocht und serviert werden können. Mehr Infos gibt es hier bei amazon*.

2. Traditionelle unglasierte Tajine: Hier haben wir eine kleine Tajine mit einem Durchmesser von 20 cm vorgestellt, die sich gut zum Kochen für 1 oder 2 Personen eignet.


Große Tajinetöpfe

  • Emile Henry Tajine – Eine Tajine aus Spezialkeramik, die sich zum Kochen auf verschiedenen Herdarten eignet.
  • Unglasierte Tajine – Traditionelle marokkanische Kochtöpfe aus gebrannter Tonerde ohne Keramikglasur
  • Viele weitere Modelle gibt es in unserem Ratgeber zum Tajine kaufen. Dort gibt es auch Infos dazu, welches Material am besten zu den eigenen Kochgewohnheiten passt.